Nr. 163

Heute Datenberge sortiert und da fiel mir wieder ein, was ich eigentlich schon vorm Urlaub erzählen wollte:

Gegen Ende unseres Aussenexpriments unterhielten wir uns darüber welcher der 230 Schmetterlinge wessen Lieblingsindividuum war (Biologen machen so Dinge). Ohne zu zögern und nachzudenken sagte ich „die 11“. Die 11 nämlich hatte ich bei jedem einzelnen Kontrollgang gesehen und mich jedesmal gefreut, ach da ist ja meine 11. Während der allerletzten Tage aber, da lief ihr die 163 den Rang ab. Die 163 war ein Superschmetterlingsweibchen. Sie war die letzte Überlebende. Einzig wegen ihr musste ich an einem Wochenende zeitig aufstehen und tagsüber alle zwei Stunden das Gehege ablaufen um zu sehen wo sie steckt. Bis sie Sonntag Abend dann auch unauffindbar war. Insgesamt hat sie 5 Wochen und 3 Tage gelebt (Durchschnitt 2-3 Wochen). Als nur noch vier Schmetterlinge am Leben waren und wir schon seit einer Woche keine Eiablage mehr beobachtet hatten, legte sie vor meinen ungläubigen Augen zum achten mal. Insgesamt hat sie 1093 Eier gelegt. Und während die Flügel der meisten Schmetterlinge schon nach 2 Wochen ganz verschlissen aussahen, waren ihre bis zum letzten Tag fast wie neu. Als ich sie das letzte mal sah, flog sie munter vor’m Kescher davon.

Dieser Beitrag wurde unter Von Mäusen und Schmetterlingen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Nr. 163

  1. eni schreibt:

    hej
    ich bin zwar kein biologe, aber ich arbeite auch mit tieren (zebrafische). auch ich hab meine lieblingsfischis :)
    liebe grüße
    eni

  2. nappisilma schreibt:

    Und, haben die auch so schöne Namen?

  3. eni schreibt:

    nein, namen haben die eigentlich nicht. höchstens mal herbert oder klaus :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s