Tschüss Finnland!

Morgen geht’s also los. Die Taschen sind gepackt und liegen weit unter den maximal 50 kg, die uns insgesamt zustehen. Seit Wochen diskutieren wir was wir doch eigentlich alles nicht mitnehmen brauchen und so ist es tatsächlich ziemlich wenig geworden. Gut so, da häuft sich sicher noch einiges für den Rückweg an. Die Wohnung ist leer und ungewöhnlich sauber. Alle wichtigen Menschen wurden verabschiedet, das Auto ist abgemeldet, die Postweiterleitung wurde veranlasst und 1000 andere Dinge sind auch erledigt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich heute überhaupt ins Bett komme und nun schaff ich’s noch vor 10. Dank Iso, der eigentlich fast alles hier gemanagt hat.

Morgen dann mit dem Zug in die Hauptstadt und von dort mit dem Flugzeug ins Mutterland. Eine Nacht im Flughafenhotel und dann nur nochmal 12 und 5 Stunden fliegen. Alle haben uns Angst gemacht vor diesem Flug mit Kleinkind. Ich bin immer noch sehr gelassen. Das einzige Problem könnte es werden das Räupchen davon abzuhalten allein das Flugzeug steuern zu wollen. Sie ist nämlich in der Dalle- (=alleine) Phase und alles, wirklich ALLES muss „dalle“ gemacht werden. (Das meiste davon macht sie ziemlich gut und das stolze Grinsen und Augenblitzen wenn etwas klappt sind grossartig.) 

Tschüss Finnland, bis März!

Dieser Beitrag wurde unter Ausgeflogen, Down under, Räupchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tschüss Finnland!

  1. Manuela schreibt:

    Guten Flug und eine tolle Zeit in Down under!

  2. Pia schreibt:

    Alles, alles Gute in Australien. Einen schönen Frühling und Sommer mit blühenden Jacarandabäumen, Kookaburras, fliegenden Füchsen und, und, und …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s