Leise rieselt der Sand

So müsste das Lied hier doch eigentlich gehen. Das war der seltsamste erste Advent, den ich je erlebt habe. Schon seit Wochen irritieren mich die leuchtenden Engel und Sterne in der Stadt und die Weihnachtslieder in den Geschäften. Wenn es jeden Tag heiss und sonnig ist und ein kleines bisschen länger hell, dann will das so gar nicht passen.

Ich hatte ernsthaft in Erwägung gezogen Weihnachten einfach ausfallen zu lassen. Eben weil es so komisch ist und wir sowieso keinen Weihnachtsschmuck hier haben und Geschenke auch nicht so richtig möglich sind, weil unsere Taschen für die Rückfahrt nicht unendlich gross sind. Die Weihnachtslieder haben wir vergessen mitzunehmen und Adventskalender gibts hier nicht, jedenfalls keine mit Bildern. Aber dann fand ich das doch irgendwie schade, gerade für das Räupchen.

Und so habe ich ein paar Kleinigkeiten zum Dekorieren gekauft und hatte am Samstag richtig viel Spass dabei zu basteln und hier und da was anzuhängen. Sieht auch alles schön aus. Wirkt aber trotzdem komisch. Und nach deutschen Lebkuchen, die der Iso in einem Kaufhaus aufgetan hat, ist einem bei 35 Grad auch nicht. Gestern Abend dann, als es dunkel war und alle Kerzen brannten, da haben wir versucht uns vorzustellen die Hitze käme von einem Kamin, in dem ein riesiges Feuer prasselt. So richtig funktioniert hat das auch nicht.

Muss vielleicht auch nicht. In diesem Jahr ist Weihnachten eben mal anders und das ist ja nicht unbedingt schlecht. Eigentlich ist es doch ein Privileg, dass wir hier sein dürfen. Ich lass mich jetzt drauf ein, europäische Weihnachten kann ich später wieder feiern.

Dieser Beitrag wurde unter Down under veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Leise rieselt der Sand

  1. eni schreibt:

    mir kam die weihnachtsdeko in san diego (20 grad, sonnenschein) auch extrem unpassend vor. weihnachten geht irgendwie nicht ohne kälte und dunkelheit…
    lg eni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s