Erste Eindrücke

Es ist dann doch ziemlich kalt hier und auch finster. Dabei weiss ich eigentlich, dass es gar nicht mehr kalt und finster ist. Das Leben in Finnland scheint in Zeitlupe abzulaufen und das tut so gut. Keiner ist hektisch, alle ruhig und unaufgeregt. Die Stille ist unfassbar. Wenn wir abends unser Schlafzimmerfenster öffnen strömt kalte, frische Luft rein und sonst nichts. Der Einzige, der uns vielleicht aus dem Schlaf reisst, ist der Waldkauz, der vorm Fenster ruft. Kein Hupen, kein Grölen, keine Strassenkehrmaschine, kein Müllauto, kein Baulärm, nichts. Rechtsverkehr ist verwirrend, ich laufe ständig Leute um und mit dem Auto sind wir auch schonmal kurz falsch gefahren. Die Wohnung ist gleichzeitig vertraut und fremd. Wir räumen die Kisten aus und können uns nicht mehr erinnern was wo war. Manches, das wir auspacken ist eine echte Überraschung. Strümpfe und feste Schuhe, und überhaupt all die Sachen, fühlen sich komisch an. Das Räupchen ist total ungelenkig und läuft auf dem Schnee wie ein Anfänger. Wenn sie läuft. Aber die grosse Wohnung mit all dem „neuen“ Spielzeug findet sie richtig gut. In den Supermärkten ist alles umgeräumt und die Hälfte der Verpackungen hat ein neues Layout. Schmeckt aber noch genauso. Das Internet ist unglaublich schnell und endlich kann man wieder Behördengänge darüber erledigen, eine Versicherung abschliessen, einen Frisörtermin holen und den Heizungsmonteur bestellen. Jetlag kann ein fiesser Geselle sein, so schlimm hat es uns noch nie erwischt. Ich habe heute versehentlich einen Nachbarn gegrüsst und hätte fast noch gefragt wie es ihm geht. Freunde zu haben ist grossartig und ich merke erst jetzt wie sehr sie mir gefehlt haben. Wie sehr mir so manches gefehlt hat. Hallo Finnland, ich bin unfassbar froh wieder da zu sein.

Dieser Beitrag wurde unter Suomi veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Erste Eindrücke

  1. Karen schreibt:

    Finster?! Du machst ja wohl Witze! ;-)

  2. Pinni schreibt:

    Kein Witz :-) Aber inzwischen hole ich auch wieder die Sonnenbrille raus…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s