Gesetzt

Nach über einem Jahr fast ununterbrochen Mausexperimente durchführen, habe ich mich heute erschöpft und froh auf meinen Bürostuhl fallen lassen. So gern ich mit meinen Händern anderes tue als auf eine Tastatur einklimpern, jetzt bin ich einfach nur froh die nächsten Monate hauptsächlich meine Füsse gemütlich unter den Schreibtisch zu strecken. Vor mir liegt ein ganzes Gebirge an Datenbergen, die analysiert werden wollen, Trillionen Stunden Videomaterial, das ausgewertet werden muss, Studenten die betreut werden wollen und wie immer auch dies und das. Aber jetzt immer hübsch langsam eins nach dem anderen. Und sollten wir jemals noch etwas in Sachen Kindergarten erfahren, dann kehrt hier nach all der Zeit vielleicht sogar sowas wie Alltag ein. Das wird schön (und ich werde alt).

Dieser Beitrag wurde unter Von Mäusen und Schmetterlingen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s