Morgens um 7 neben meinem Bett

Mama? Mama, hast du ausgeschlafen? Mama, aufstehn jetzt. Komm, komm! Gibt gleich Müsli. Mama? Mama, mach die Augen auf! Aufstehn Mama! Mama? Mama, soll ich dir was zum Anziehn raussuchen? Ja? Mama? Mama, die Hose hier? Ja? Die? Ich leg die dir schonmal hin. Und ein T-Shirt? Mama? Mama, heb mich mal hoch! Ich komm nicht an die T-Shirts dran. Mama? Maaaamaaa! Hoooooch heeeebeeeen! Ach, Mama! Mama, gehst du dann ins Bad? Ja? Mama, soll ich dir schonmal das Licht anmachen? Mama, ich geh dir schonmal das Licht anmachen. *10 Sekunden Stille* Mama, ich hab dir schonmal im Bad das Licht angemacht. Alle beiden Lampen. Mama, aufstehn jetzt! Komm, komm! Mama, du musst die Hose anziehen. Die! Ich hab die dir schonmal hingelegt. Brauchst aber noch ein T-Shirt Mama! Mama, im Bad hab ich schonmal das Licht angemacht. …

Dieser Beitrag wurde unter Räupchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Morgens um 7 neben meinem Bett

  1. Anna-Tiia schreibt:

    Herrlich… Meine Tochter, ca. 3 Monate jünger fängt auch schon morgens an, mir beim ausziehen zu helfen, so schnell dass man gar keine Chance mehr hat…

  2. Marc schreibt:

    Ja, erst bringt man ihnen das Sprechen bei, und dann hören sie nicht mehr auf :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s