Weise Worte des Muminvaters

Genauso muss man ein neues Leben anfangen,
mit einer brennenden Sturmlaterne an der Mastspitze,
hinter einem verschwindet die Küstenlinie in der Dunkelheit,
die ganze Welt schläft.

Ich habe den Muminvater (bzw. Tove Jansson) schonmal an anderer Stelle zitiert. Auf der ersten Seite des Buches, das zu schreiben ich einst nach Finnland kam. Heute vor 10 Jahren ging ich von Deck. Und habe nicht einen einzigen Tag bereut. Mein liebes, weissblaues, stilles, bescheidenes, verrücktes, unkompliziertes und wunderschönes Finnland!

Dieser Beitrag wurde unter Suomi veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Weise Worte des Muminvaters

  1. Windrose schreibt:

    Wundervolles Zitat! Herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren im Wunschland!

  2. Karen schreibt:

    Was, schon?! Wie schön! Das alles. :-)

    (Ich zeigte erst gestern (Draht!)) dem Fräulein Maus den flachen Stein aus dem Torneträsk, der immer noch mit uns im Auto durch die Welt reist, und erklärte ihr, dass wir damals mit eurem Staubsauger und eurem Wäschetrockner auf dem Weg zu euch waren. )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s