Spielt sie schon Rollenspiele?

Wurden wir letztens bei dieser 3jahresuntersuchung in der Mütterberatung gefragt. Korrekt hätte die Frage aber heissen sollen: Ist sie auch manchmal sie selbst?

Ich glaube es fing mit Helene an. Seither ist sie jetzt immer irgendwer. Am liebsten ihre eigene Cousine oder deren Bruder, der Cousin. Aber eben gern auch Charaktere aus Büchern und Filmen. Das kann täglich mehrmals wechseln. Und WEHE man spricht sie nicht mit richtigem Namen an, dann gibt es einen gehörigen Rüffel. „Aber Mama! Ich bin doch Laura!“ Ach ja richtig, entschuldige vielmals! Wobei – Mama und Papa sind wir auch nur noch in den seltensten Fällen. Wir müssen auch immer irgendwer sein. Am tollsten ist es wenn sie Findus ist, der Papa Pettersson und ich dann Prillan. Wirklich, ich find’s toll ein kaffeeklatschendes Huhn zu sein, GAK GAK.

Dieser Beitrag wurde unter Räupchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s