Ratet mal, was wir gestern gemacht haben!

Vorhin: Das Räupchen legt ein Kuscheltier ins Puppenbett. Nach einer Weile wickelt sie es vorsichtig in eine kleine Decke, nimmt es auf den Arm und flüstert ihm zu: „Wir fahren jetzt nach Helsinki zum Pass holen. Ich bring dich ins Auto, dort kannst du weiterschlafen.“ Sie legt das Tier ins „Auto“, schnallt es fürsorglich an, setzt sich dann selbst ans Steuer und fährt los. Nach einigem „Brummbrumm“ ruft sie „Jetzt sind wir bei ABC!“ Das Tier wird abgeschnallt und in der Raststätte wird ihm der Schlafanzug aus und die normalen Sachen angezogen. Dann frühstücken sie Weihnachtsplätzchen und fahren schliesslich weiter. Nach weiterem „Brummbrumm“ ruft sie „Wir sind in Helsinki, beim Pass!“ Gemeinsam betreten die beiden die Deutsche Botschaft. Und verbringen dort eine geraume Weile. Zum Zeitvertreib spielen sie Tierarzt. Danach gehen sie auf den Spielplatz und spielen verstecken. Und dann wieder „Brummbrumm“. Das Räupchen ruft „Wir sind bei IKEA!“. Sie steigen aus und essen Hot Dog und Eis. Und danach fahren sie „Brummbrumm“ wieder nach Hause.

Genau, wir sind knapp 600 km gefahren um zwei neue Pässe zu beantragen. Und ein paar kuriose Landsleute zu sehen. Und die Sonne, zum ersten mal seit Wochen. Und um schnell noch was zu kaufen, das wir letztens vergessen hatten.

Dieser Beitrag wurde unter Mutterland, Räupchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s