Kurztrip

Am Dienstag, irgendwo im Osten Finnlands, wollten wir eigentlich gerade 3 Stunden weiter Richtung Norden fahren. Aber das 39 Grad warme und sehr schlappe Räupchen wünschte sich nach Hause zu fahren. Und da sie sonst nichts hatte, tippten wir auf die im Kindergarten umhergehenden Windpocken und dachten auch es wäre besser das bereits bezahlte Häuschen im Norden sausen zu lassen. Und fuhren heim. Natürlich sprang sie dann am nächsten Morgen quietschfidel und kerngesund aus dem Bett… Aber wie sagte sie so treffend „Macht doch nichts, zu Hause ist es doch auch schön. Und der Urlaub war trotzdem ein Abenteuer.“ (Nur bisschen kurz.)

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kurztrip

  1. Karen schreibt:

    Och, schade… :-(

    (Siehste, hättet ihr euch mal vor drei Jahren vom kleinen Herrn Maus anstecken lassen…! ;-) )

  2. Pingback: Namenstag- , Erkältungs- und Pferdewoche | Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s