Alltagsfotos 5/5

Frühstück. Seltsam still. Ich kann mich gar nicht erinnern wann ich das letzte Mal allein gefrühstückt habe und muss mir nach den ersten paar Löffeln Unterhaltung holen. Schlechte Idee. Nach 45 Minuten schaue ich erstaunt wieder auf und stelle nicht nur fest, dass meine Arbeitszeit schon begonnen hat, sondern auch, dass ich 3 Schüsseln voll Müsli gegessen habe ohne es zu merken.

Ach ja...

Ach ja…

Schnell mal in die Stadt bevor ich das Räupchen abhole. Die Dame rechts freute sich sehr.

Schnell mal in die Stadt bevor ich das Räupchen abhole. Die Dame rechts freute sich sehr.

Bücherei

Bücherei

Dies ist ein Motivationsbild für alle Eltern, die (wie wir bis gestern) denken ihre Kinder würden es nie lernen Gemüse zu essen. Genau dies hier wurde heute zum Abendbrot bestellt und gegessen. Samt Tomatennachschlag.

Dies ist ein Motivationsbild für alle Eltern, die (wie wir bis gestern) denken ihre Kinder würden es nie lernen Gemüse zu essen. Genau dies hier wurde heute zum Abendbrot bestellt und gegessen. Samt Tomatennachschlag. (Und Würstchennachschlag selbstverständlich.)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Alltagsfotos 5/5

  1. Karen schreibt:

    Sehr schön, alle 25! :-)

    Aber eins sag‘ ich dir: euer Mistwetter, das lasst ihr zu Hause, wenn ihr in zwei Wochen herkommt!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s