Acht auf einen Streich

Wie ihr wisst, führen wir hier oben im Norden ein entbehrungsreiches Leben. In diesen Breitengraden wachsen nicht mal Kastanienbäume. Dachten wir jedenfalls, bis uns im letzten Herbst jemand auf ein Exemplar im Stadtpark aufmerksam machte. (Im Stadtpark! Ich bin schon mehrere hundert mal daran vorbei gelaufen. Biologin wie sie im Buche steht.) Ein eher kleiner Baum mit eher wenigen Früchten. Aber! Kastanien!

Nun ist (schon) wieder Herbst und so statteten wir dem Baum am Wochenende einen Besuch ab. Unser Stadtpark ist sehr gepflegt und uns war schon vorher klar, dass wir keine Kastanien auf dem Boden finden würden. Aber hier und da waren oben im Geäst kleine Stachelkugeln zu sehen. Wir reckten uns, wir sprangen. Ich sagte ja schon, dass der Baum nicht gross ist, aber er ist dennoch gross genug. Es war kein Rankommen. Also entwickelten wir einen ausgeklügelten Plan. Das Räupchen stieg auf die Schultern ihres Papas, ich dirigierte die beiden an die richtige Stelle, das Kind reckte sich soweit es konnte, schnappte sich ein Blatt und zog damit einen Ast so weit nach unten, dass ich zupacken und ihn halten konnte. Das Räupchen kletterte wieder nach unten, ihr Papa pflückte eine Frucht, einmal auch zwei, und ich liess den Ast wieder nach oben schnellen.

Gleichzeitig war auch ein Fotografierkurs im Park…

Nach getaner Arbeit trugen wir überglücklich 7 Stachelkugeln nach Hause. Aus denen dann, das zeigte sich heute, 8 Kastanien schlüpften.

Da kann der Bastelmarathon beginnen.

Dieser Beitrag wurde unter Räupchen, Suomi veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Acht auf einen Streich

  1. Tiia schreibt:

    Wir hatten neulich auch einen Zwilling :-)
    Allerdings sind wir hier auch seeeehr reich mit Kastanien gesegnet, und mit Haselnüssen und und und …
    Falls ihr jetzt neidisch werden solltet, das passiert mir bei deinen Postings auch öfter ;-)

  2. Pingback: Herbst | Pinni

  3. Pingback: Herbstferien, Dienstag | Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s