2014

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
8.5 Als ich vor zwei Wochen mit dem Zug in meiner Heimatstadt einrollte, fühlte es sich an als wäre ich gerade erst da gewesen. In Wirklichkeit war genau ein Jahr vergangen. Offensichtlich in Lichtgeschwindigkeit. Aber es war ein gutes Jahr.

2. Zugenommen oder abgenommen?
Leicht zu. Weihnachten in der Heimat, mehr brauche ich nicht zu sagen.

3. Haare länger oder kürzer?
Gleich.

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Ich fürchte beides. Muss mal zum Optiker.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Mehr.

6. Besseren Job oder schlechteren?
EINEN Job. Und zwar einen ziemlich grossartigen.

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Es war ja mehr zum Ausgeben da.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Diverse Erkenntnisse.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Im Juli, in der heissen Fischphase, womöglich so viel wie noch nie. Ansonsten weniger.

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Die paar üblichen Erkältungen.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Nichts davon war schlimm. Aber ein wenig nervt es schon, dass sich seit Mitte November ununterbrochen Erkältungen mit Bindehautentzündungen abwechseln. Oder mir gleichzeitig die Ehre erweisen, so wie gerade im Moment.

12. Der hirnrissigste Plan?
Bis Weihnachten hab ich das alles fertig.

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Taxifahrt mit kretischem Fahrer.

14. Die teuerste Anschaffung?
Eine Kamera.

15. Das leckerste Essen?
Auf Reisen. Auf Kreta und in Deutschland.

16. Das beste Buch?
So viele Bücher wie in diesem Jahr habe ich schon lange nicht mehr gelesen, dank elektronischer Versionen. Die grenzten bei mir ja bisher quasi an Verrat. Echte Bücher habe ich auch immer noch lieber, aber es ist toll wie schnell und unkompliziert man an deutsche Bücher kommt und, dass man nachts im Bett niemanden stört. Aber das beste Buch? Beim Project Gutenberg habe ich viele Bücher von L. M. Montgomery gefunden und die mochte ich sehr. Besonders die Emily Bücher (die gibts auf der australischen Seite).

17. Der ergreifendste Film?
In diesem Jahr war ich drei mal im Kino und das ist gemessen an den letzten Jahren fast schon eine Sensation. Insbesondere deshalb, weil alle Kinobesuche im Dezember stattfanden. Zunächst der Hobbit. Der war sehr unterhaltsam. Punkt. Dann der kleine Drache Kokosnuss. Sehr süss, hat Spass gemacht. Und schliesslich Magic in the Moonlight. Eine Perle. Schön. Seither wünsche ich mir ein zwanziger Jahre Kleid. Ausserhalb vom Kino hat mir noch Quartett sehr gut gefallen, den ich an meinem Geburtstag gemütlich auf dem Sofa sah.

18. Die beste CD?

19. Das schönste Konzert?
Ich war nur auf einem, aber immerhin. Wieder mal Semmarit, wieder toll.

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Vielen Fischen und einem Räupchen.

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Der Familie und Freunden.

22. Zum ersten Mal getan?
Fischaugen seziert. Elektronische Bücher gelesen. Einen Kindergeburtstag auf Finnisch ausgerichtet.

23. Nach langer Zeit wieder getan?
Bewerbungsgespräche absolviert.

24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Die schlechte Nachricht vor ein paar Tagen. Den Tod der Kollegin.

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Dass man mich ruhig einstellen kann. Hat geklappt.

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Selbstgenähtes. Konnte mich kaum davon trennen.

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Anerkennung.

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Du kannst bei uns anfangen.“

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Weiss nicht.

30. Dein Wort des Jahres?
Fischauge

31. Dein Unwort des Jahres?
Hantavirus

32. Dein Lieblingsblog des Jahres?
Blogroll ist aktualisiert.

33. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchem vom vorigen Jahr!
201320122011201020092008

Dieser Beitrag wurde unter Ausserdem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 2014

  1. Pingback: 2015 | Pinni

  2. Pingback: 2016 | Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s