Sechs

Letzte Nacht konnte ein gar nicht mehr so kleines Mädchen sehr schlecht schlafen. Unter anderem beschäftigte sie die Frage wie das eigentlich vor sich ginge mit den Zahlen. Ob die in einem drin sind und wie dann aus der 5 die 6 wird. Ob die sich ineinander verwandeln oder ob da alle Zahlen sind und die 5 jetzt ins Gefängnis muss?

sechs

Und dann die Sache mit den Geschenken! Eine Drillion mal die besorgte Äusserung die gewünschte Zauberkiste könne nicht dabei sein. Und ob da wohl noch was wäre und wenn ja, was? Um sechs (!) dann die erlösende Erlaubnis endlich aufzustehen und die Zauberkiste auszuwickeln. Beim Frühstück dann habe ich sechs (!) mal die Kerzen neu angezündet, damit sie nochmals ausgepustet werden können.

kerzen

Währenddessen fielen zu Ehren des Schneemädchens dicke Flocken vom Himmel. Deutlich mehr als sechs.

schnee

Im Kindergarten dann die nächste Aufregung: der Blick in die Schatzkiste. Jedes Geburtstagskind darf sich unter den Augen aller etwas daraus aussuchen. Zur Auswahl stehen alte Überraschungseierinhalte und Werbegeschenke und die Kinder LIEBEN das. Ich glaube über ihr „Viech“ hat sie sich fast mehr gefreut als über das neue Fahrrad ;-) Nach dem Kindergarten das gewünschte Geburtstagsessen: Reis mit Fleisch und Wackelpudding. Also hinterher. Dann Ballettstunde mit Bonbons für alle im Gepäck. Noch mehr Süsskram dann am Samstag zum Kindergeburtstag.

elefanten

Dieser Beitrag wurde unter Räupchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Sechs

  1. io schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch der jungen Dame!

  2. Meeresrauschen schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch kleines großes Räupchen!
    Die Zahlengedanken finde ich ja faszinierend! In mir drinnen wohnen dann schon eine ganze Menge Zahlen (deswegen wird man ja auch größer. Wohin sonst mit den Zahlen?!)
    Der Schnee muss nicht unbedingt sein, denke ich. Aber die Luftballonelefanten sind genial!
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Feiern!
    Kathrin

  3. Tiia schreibt:

    Paljon onnea Berliinistä!

  4. Pinni schreibt:

    Danke für die Glückwünsche!

  5. Pingback: Acht | Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s