Alltagsfotos 2/5 2015

9:04 Uhr: Ankunft in der Forschungsstation. Wie immer führt mich mein erster Weg auf den Bootssteg und ich freu' mich schon so darauf im Sommer jeden Tag hier zu stehen. (Dann hoffentlich ohne Regen.)

9:04 Uhr: Ankunft in der Forschungsstation. Wie immer führt mich der erste Weg auf den Bootssteg. Hach! Ich bin glücklich, weil ich weiss, dass ich im Sommer jeden Tag hier stehen kann. (Dann hoffentlich auch mal ohne Regen.)

2_2_15

9:36 Uhr: Als ich zum ersten Mal seit letztem Sommer die Fischhalle betrete bin ich überrascht. Die Geräusche, der Geruch – ich fühle mich tatsächlich zu Hause hier und zappele ein bisschen vor Freude darauf übernächste Woche loszulegen.

3_2_15

10:22 Uhr: Ich mache Sachen.

4_2_15

12:53 Uhr: Meine Aufgaben für heute sind tatsächlich schon erledigt. Ich mache mich auf den Weg zur Freundin und spaziere über die Stromschnelle, die heute soviel Wasser vor sich herschiebt wie ich es noch nie gesehen habe.

5_2_15

14:55 Uhr: Schon wieder hach. Ich lerne die 7 Wochen alte Tochter meiner Freundin kennen.

Dieser Beitrag wurde unter Ausserdem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Alltagsfotos 2/5 2015

  1. Karen schreibt:

    Hach. Und hach. Und… hach. Hach! <3

  2. Meeresrauschen schreibt:

    Ja, ebenfalls viel Hach. Besonders der See mit Bootssteg. Ich beneide dich ein bisschen, dass du im Sommer jeden Tag dort stehen und arbeiten wirst! Um den Fischgestank in der Fischhalle (so stelle ich es mir vor) beneide ich dich nicht. Hier auch kein Hach von mir. Beim Baby dagegen schon…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s