Morgende wie dieser

haben letztens zu einem Missverständnis geführt. Am Ende des Entwicklungsgesprächs in der Vorschule sagte die Lehrerin noch zu mir, dass ich wenn ich was auf dem Herzen habe, ruhig immer gleich damit rausrücken soll. Ja klar, war meine leicht irritierte Antwort. Na ja sagte sie erklärend, wenn du Pauline morgens bringst, dann sieht es oft so aus als ob du noch etwas sagen willst und dich nicht traust. Hä? Also die anderen Eltern sind immer nur so 3 Sekunden hier, die werfen ihre Kinder ab und hetzen dann schnell weiter. Und dann musste ich lachen.

Bei meiner Arbeit kommt es morgens meistens nicht auf die Minute an. Und ich liebe den Kindergarten.

Wenn ich Pauline morgens bringe, dann verweile ich gern noch einen Moment. Ich beobachte sie gern mit ihren Freundinnen und bin gespannt was sie als erstes machen. Ich mag es nachzusehen womit sich die Jungs beschäftigen und staune immer wieder wie anders ihr Spiel ist. Ich schau mir gern die gemalten Bilder an den Wänden an und das Planetenposter. Mir gefällt die Stimmung und ich habe mir schon oft gewünscht, ich könnte auch einfach den ganzen Tag bleiben.

Seit ich weiss, dass das komisch ist, bemühe ich mich zügig wieder zu verschwinden. Aber als ich mir heute morgen im Flur die Schuhe wieder anzog, kamen alle Vorschüler vom Frühstück gestürmt um sich für die bevorstehende Halloweenfeier umzuziehen. Da wurden Hexenhüte aus den Rucksäcken gezogen und Schwerter. Einer zog sich so einen Haarreifen auf, mit dem es aussah als würde ihm ein Messer quer durch den Kopf stecken. Zwischendrin lauter ‚Was bist du?‘ und ‚Hilfe, ein Gespenst!‘ und ‚Guckt mal mich an!‘-Rufe. Ehe ich mich versah stand ich schon wieder und guckte. Ich wollte unbedingt alle Kostüme sehen. Und ich genoss, denn die Luft knisterte vor Aufregung und Vorfreude.

fledma

Dieser Beitrag wurde unter Ausserdem, Räupchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s