2015

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
8 – ganz in Ordnung dieses 2015.

2. Zugenommen oder abgenommen?
Es ist kurz nach Weihnachten!

3. Haare länger oder kürzer?
Wie immer.

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Sicher wieder beides.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Gleich.

6. Besseren Job oder schlechteren?
Denselben Tollen.

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Ungefähr ähnlich.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Nö.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Mehr.

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Nichts nennenswertes. Und ich weiss das zu schätzen.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Im Urlaub krank zu sein ist doof, aber richtig schlimm war es nicht.

12. Der hirnrissigste Plan?
Einen Bummel durch Dubais Altstadt. Mittags bei 40 Grad.

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Vielleicht das Fangespiel gestern. Und ich sage noch: „Vielleicht lieber nicht, es ist so glatt.“. Jetzt ist meine schöne Hose kaputt.

14. Die teuerste Anschaffung?
Flugtickets. Immer eine gute Investition (also vom CO2 Ausstoss abgesehen).

15. Das leckerste Essen?
Käse in der Schweiz. Njam.

16. Das beste Buch?
„Eis“ von Ulla-Lena Lundberg. Es war sogar das beste Buch seit langem.

Auch gut gefallen haben mir „Die Eismalerin“ und die „Farben der Insel“ von Krístin Marja Baldursdóttir.

17. Der ergreifendste Film?
Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen.

18. Die beste CD?
The Chopin Project von Ólafur Arnalds & Alice Sara Ott.

19. Das schönste Konzert?
Ein Weihnachtskonzert in der Stadtkirche. Der Chor war ausgesprochen gut und hatte ein ausgesprochen gutes Händchen in der Wahl seiner Stücke. Gänsehaut.

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Pauline und den Fischen.

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Der Familie.

22. Zum ersten Mal getan?
Lange Haare frisiert. Vor 2 Jahren hatte Pauline es satt bei Rollenspielen im Kindergarten immer die Jungsrollen spielen zu müssen und liess fortan ihre Haare wachsen. Sie weiss jeden Morgen genau was sie will und das ist nicht immer einfach nur ein Pferdeschwanz. Ich habe sogar schon Frisieranleitungen auf Youtube geguckt. Manchmal habe ich das Gefühl, Pauline bringt mir das Mädchensein bei.

23. Nach langer Zeit wieder getan?
Milchzähne in der Hand gehalten.

24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Den glorreichen Sommer.

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Toleranz.

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Die Erfüllung des wichtigsten Weihnachtswunsches: PLEMOBIL MIT FEADEN ONT MIT HÖRDEN.

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Zuneigung.

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Könntest du dir vorstellen noch zwei weitere Jahre im Projekt mitzuarbeiten?“

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
„Na schön.“ Mehrmals sogar. Wurde immer mit „Du bist die beste Mama der Welt“ belohnt ;)

30. Dein Wort des Jahres?
Vorschule.

31. Dein Unwort des Jahres?
Ich schliesse mich der liebsten Freundin an: Wahre Finnen. Und füge alle „Wahren Sonstwas“ dieser Welt dazu.

32. Dein Lieblingsblog des Jahres?
Sind alle in der Blogroll. Anfang des Jahres bin ich über Melanie Garanin Illustration gestolpert und war sofort hingerissen von den Zeichnungen. Seit meiner Kindheit gibt es zwei Dinge, die ich gern könnte: Freihändig Fahrrad fahren und so zeichnen zu können. Dass ihre Bilder seit Juli so traurig sind tut mir so leid, dass es nicht in Worte passt.

33. Dein größter Wunsch fürs kommende Jahr?
Dass ich zu Paulines Schulanfang da sein kann. (Für die Zeit ist eine vierwöchige Dienstreise geplant, aber noch nicht 100%.)

(2014201320122011201020092008)

Dieser Beitrag wurde unter Ausserdem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 2015

  1. Pingback: Schulanfang | Pinni

  2. Pingback: 2016 | Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s