Planerfüllung

Wenn man zu Weihnachten verreist. lässt man den Vorweihnachtsstress hinter sich sobald man die Wohnungstür zuschlägt,  Alles ist erledigt und wenn nicht, dann ist das eben so. Im besten Fall sind es noch ein paar Tage bis Heiligabend und man hat Zeit runter zu kommen. Zeit zum Ausschlafen, zum Trödeln, zum schöne Dinge tun. Wir hatten ein Weihnachtsfest wie es immer gewünscht wird: gemütlich, fröhlich und besinnlich. Eine Woche in Zeitlupentempo, die leider in Lichtgeschwindigkeit verging.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgeflogen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s