Danke, Pinterest!

Heute ist ja Ystävänpäivä und die Vorschüler hatten letzte Woche anlässlich Karten gebastelt. Eine kam in eine Kiste, aus der sich dann jeder mit geschlossenen Augen wieder eine ziehen durfte (eine super Lösung wie ich fand, genau wie die, dass jetzt nach einem halben Jahr getauscht wurde und nun die Mädchen die blaue Bettwäsche haben und die Jungs die pinke) und eine durfte man schenken wem man wollte.

Pauline steckte mir, dass sie die zweite Karte ihrer allerallerbesten Freundin schenken würde und „Mama *zwinkerzwinker* du weisst ja wer das ist!“ Um dann sofort zu fragen ob sie denn von mir auch was bekäme. Und um wie jedes Jahr anzuschliessen „Noch mal sowas wie in Amerika, das war so toll!“. Und dann antworte ich immer, dass sie das nur bekam weil wir an dem Tag zufällig in den Vereinigten Staaten waren (tatsächlich waren wir sogar in Las Vegas und mehrere Leute waren sich sicher, dass wir Eltern als verheiratetes Paar wieder kämen), wo das Fest besonders populär ist und die Läden voll sind von so coolen Dingen wie ausmalbaren Keksen.

keks

Heute vor 3 Jahren in Las Vegas

Aber eine Karte, versprach ich, würde sie auch bekommen.

Gestern Abend im Bett wollte ich noch ein bisschen Pinterest zum Einschlafen gucken. Etwas, womit ich Stunden zubringen könnte. Jedenfalls öffnete ich die App und da sprangen sie mich an, die kreativen Ideen zum Valentinstag. Und dann fiel es mir siedend heiss ein: die Karte. Ich stand also wieder auf, bastelte fix eine Karte und war sehr froh, dass Pinterest mich erinnert hatte. Jemandes allerallerbeste Freundin zu sein ist nämlich eine Ehre, die man nicht leichtfertig auf’s Spiel setzen sollte.

Dankbar für diese Erfindung bin ich übrigens auch regelmässig an Wochenenden. Da gibt es eigentlich immer den Moment an dem Pauline zu mir kommt und „Mama, ich möchte was mit dir basteln.“ sagt. Dort finden wir immer tolle Ideen. Heute hiess es übrigens erstmalig „Mama, ich möchte jetzt was mit dir nähen.“

mau

Idee: hier

Dieser Beitrag wurde unter Ausserdem, Räupchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s