Wehmut

Wenn einem das Kind beim ins Bett bringen steckt, dass es eigentlich schon lange weiss, dass es keinen Weihnachtsmann und Osterhasen gibt.

Als sie dann gefragt hat warum wir ihr nicht noch eine Geschichte zum Geburtstag erzählt hätten – beispielsweise, dass der Geburtstagskuchen über Nacht lebendig wird und die Geschenke besorgt – konnte ich wieder lachen. Die Fantasie bleibt wohl noch ein Weilchen.

Dieser Beitrag wurde unter Räupchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wehmut

  1. Pingback: Fröhliche Weihnachten! | Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s