Frauenleben am #Weltfrauentag

Mutter & Mensch ruft Frauen auf von ihrem heutigen 8. März zu berichten. Bis ins Detail. Wird es bei mir nicht. Und auch gar nicht politisch. Aber trotzdem.

(In Finnland, in Forschung tätige Biologin, Mutter einer sechsjährigen Tochter und unverheiratete Ehefrau :) )

Einerseits war heute ein ganz normaler Alltagstag mit Wecker und arbeiten und Kind versorgen und andererseits auch nicht. Denn:

Als erstes hat mir Pauline heute Morgen eine grossartige Collage, an der sie am Wochenende stundenlang hinter verschlossener Kinderzimmertür gearbeitet hat, mit den Worten „Guten Frauentag!“ überreicht.

In der Stunde nach dem Aufstehen habe ich schon wieder eine ganze Packung Taschentücher verbraucht und beschlossen lieber noch einen Tag lang von zu Hause aus zu arbeiten. Das mache ich nicht oft, weil ich mich hier viel zu leicht ablenken lasse, aber ich liebe es aufgrund von Kühlschranknähe und des Gemütlichkeitsfaktors.

Und habe trotzdem ein Manuskript fertig geschrieben und damit eine persönliche Bestzeit geliefert.

Heute schien ganz unangekündigt die Sonne bei 5 Grad plus (!) und ich habe meine Mittagspause für einen Spaziergang genutzt. Dabei habe ich nach und nach Mütze, Handschuhe und Schal ausziehen können und die allerersten Weidenkätzchen gesehen. Ich habe den Frühling begrüsst.

Der Iso hat mir einen köstlichen Kuchen gebacken und einen Strauss Tulpen mitgebracht.

Eben, nachdem die Familie ins Bett verschwunden ist, war ich zum ersten Mal seit 100 Jahren ganz allein in der Sauna. Ganzkörperdampfbad. Und jetzt fühle ich mich wie ich mich nie um 22:39 Uhr fühle: wie Bäume ausreissen.

Dieser Beitrag wurde unter Ausserdem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s