Juhannus

Letzten Donnerstag Morgen stiess ich versehentlich einen Trinkbecher, gefüllt mit Seewasser und einer Schnecke um und fing laut an zu fluchen. „Macht doch nichts“ versuchte mich der Doktorand zu beruhigen, „ich bin auch schon ganz aufgeregt wegen Mittsommer“. Ja, das war nicht zu übersehen. Wie bei allen anderen auch, wie immer sprach ja schon seit Tagen keiner mehr über etwas anderes. Er sah mich dann auch völlig verständnislos an als ich ihm sagte, dass mein Missgeschick nichts mit Aufregung zu tun hat, da ich mir gar nichts aus Juhannus mache. „Damit muss man wohl aufgewachsen sein“ erklärte ich ihm. (Gestern las ich aber, dass man sich auch sozialisieren kann).

An Mittsommer freue ich mich über den zusätzlichen freien Tag und wenn es passt schauen wir uns eins der Feuer an.

juhannuskoko

Zugegeben, das sieht auf dem Lande schöner aus, als mit Hochhäusern im Hintergrund. Aber ich bin so gern an Juhannus in der Stadt, weil es dann so herrlich still und verlassen ist (als ob es sonst laut und voll wäre… , aber man merkt schon einen Unterschied). Es war – natürlich – deutlich kälter als normal um die Zeit und ich beneidete die Leute, die so schlau gewesen waren sich zum Feuer gucken Mütze und Handschuhe anzuziehen. Regen gab es auch reichlich.

Wir haben es ruhig angehen lassen. Schlaf nachgeholt, Dinge erledigt, Filme geschaut, ein ganzes Blech Kuchen vertilgt und immerhin einen Ausflug auf’s Land gemacht.

DSCF6066

Das Ziel waren ca. 7000 Jahre alte Felsenmalereien. Sehr beeindruckend.

Morgen geht’s dann völlig Katerfrei, ohne nennenswert viele Mückenstiche und absolut ausgeschlafen weiter mit Fischen und Schnecken.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Juhannus

  1. Kathrin schreibt:

    Oh schön, dann klappt es ja demnächst mit der Besichtigung der Felsenmalereien:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s