Herbstferien, Tag 1

Eigentlich sind noch gar keine Ferien, aber wir haben sie in diesem Jahr etwas eher eingeläutet (und läuten sie auch später aus) damit sich das auch lohnt.

2545853D-31AF-4439-A65E-3B5441C6C828

Heute Morgen um acht. Da saßen Pauline und ich bereits im zweiten Flugzeug des Tages und sahen seit geraumer Zeit die Sonne wieder. Später hatten wir noch eine Menge Spaß mit der Deutschen Bahn und fanden uns schließlich zur Kaffeezeit am (groß)elterlichen Küchentisch ein. Dieser Moment, in dem ich auf die Sitzbank sinke, entschädigt immer für jede noch so lange Anreise.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgeflogen, Mutterland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Herbstferien, Tag 1

  1. Pingback: Osterferien, Tag 1 | Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s