Herbstferien 2018, Tag 15

Wie sagte der Iso vorhin so treffend: Wie kann denn schon wieder ein Tag vorbei sein? Irgendwie vergeht die Zeit  in Asien doppelt so schnell. Wir haben wieder als erstes das Wahrzeichen der Stadt, die Petronas Türme, besucht. Sie galten bis zur Fertigstellung des Burj Khalifas als höchste Wolkenkratzer der Welt, wobei das wohl nicht ganz stimmte. Aber große Häuser jedenfalls. Man kann dort hoch fahren und die Aussicht genießen, aber weil auch noch der nahegelegene Fernsehturm auf dem Plan steht, haben wir uns das geschenkt. Stattdessen haben wir uns den dazugehörigen Park angeschaut, Pauline hat sich zwischen die einheimischen Kinder gemischt und sich im großen Wasserbecken erfrischt und wir waren auf Wunsch zweier Damen im angeschlossen Shoppingtempel. Und dann war der Tag, wie gesagt, auch schon um.

36022F9A-D51A-426A-BAFA-DE7911EADEDC

Dieser Beitrag wurde unter Ausgeflogen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s