Herbstferien 2018, Tag 18

Uff, ich brauche Urlaub. Auf der 5-stündigen Autofahrt heute bin ich um ein paar Jahre gealtert. Zunächst etwa 1,5 Stunden durch das Autobahnwirrwarr im Großraum Kuala Lumpur. Hui. Dann weiter auf der Autobahn durch die kurvigen Berge. Hui. Dann ein Stück entspannt und die letzte Stunde nochmals kleine, sehr kurvige, wilde Straßen. Hui. Und das alles mit hohem Verkehrsaufkommen und lauter scheinbar todeshungrigen Malaysiern. Aber auch spannend. Am besten hat mir das Straßenschild mit dem Elefanten drauf gefallen. Wir sind um Kühe und Hühner gekurvt. Und wurden mancherorts sehr neugierig beäugt. Einen Großteil der Strecke sind wir übrigens durch Ölpalmenplantagen gefahren. Die sehen sehr hübsch aus und ihr ökonomischer Wert ist unübersehbar. Im Vergleich zu Langkawi sahen die Dörfer unterwegs ziemlich wohlhabend aus und auch die Infrastruktur war meines Erachtens nach für Malaysia ausgezeichnet. Aber wenn man sich vorstellt, dass weite Teile dieser Plantagen vorher Regenwald waren und was die Rodungen, die Monokultur und der massive Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln für Auswirkungen haben, dann wird einem schwer ums Ökologenherz. Bis heute wusste ich gar nicht, dass Malaysia eins der führenden Länder in der Palmölproduktion ist. Jetzt sind wir am Nationalpark Taman Negara, in dem immerhin der wohl älteste Regenwald der Welt geschützt wird. Gesehen haben wir noch nichts, wir kamen gerade so vorm Dunkelwerden an, aber die Geräuschkulisse auf dem Weg zu einem Restaurant war vielversprechend.

E565F33E-A3AF-42EA-AA5A-C3336B0712AE

Dieser Beitrag wurde unter Ausgeflogen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Herbstferien 2018, Tag 18

  1. Pingback: Herbstferien 2018, Tag 21 | Pinni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s