Archiv der Kategorie: Mutterland

Weihnachtsferien, Tage 7 & 8

Statt in Papier eingeschlagenen Dingen wollten wir drei Schwestern uns in diesem Jahr einen schönen Schwesternabend zu Weihnachten schenken. Der war gestern und er war wirklich sehr schön. Wir gingen zunächst ins Kino um „Der Junge muss an die frische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | 1 Kommentar

Weihnachtsferien, Tag 6

Der heutige Tag war aus zwei Gründen ganz besonders. Zum einen schien die Sonne und auf der windgeschützten Terrasse meiner Eltern war es so warm, dass man ein Stündchen ohne Jacke auf der Bank sitzen konnte. Oder eben alternativ auf-den-Händen-laufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | 1 Kommentar

Weihnachtsferien, Tag 5

  Der heutige Tag stand unter dem Motto faul sein. Pauline verbrachte also den Vormittag im Bett und beschäftigte sich dann mit einem Weihnachtsgeschenk: einer Staffelei, Leinwand und Akrylfarben. Dabei entstand ein ziemlich schönes Bild mit dem Titel Winternacht. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | Kommentar hinterlassen

Weihnachtsferien, Tag 4

  Zum Mittagessen an einer laaaangen Tafel in einer Wasserburg niedergelassenen und vorzüglich gespießen. Meine Großtante, selbst kinderlos, beugte sich einmal zu mir und sagte anerkennend „Dein Vater hat eine große Familie.“ Später noch gemütliches Beisammensein an einer laaangen Tafel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland | Kommentar hinterlassen

Weihnachtsferien, Tag 1

  ”Wir haben uns alle weiße Weihnachten gewünscht und dann ist das jetzt eben so“, meinte der Pilot als kurz vorm Losrollen die Startbahn wegen Schneefalls geschlossen werden musste. Mit über einer Stunde Verspätung kamen wir dann los, haben trotzdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Suomi | Kommentar hinterlassen

Osterferien, Tag 9

Frohe Ostern! Ich hatte mich ja sehr gefreut, dass wir es endlich – zum ersten Mal seit Paulines Geburt – geschafft hatten zu Ostern in Deutschland zu sein. Zum ersten Mal könnte sie Ostereier draußen suchen, in einem großen Garten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Früher, Mutterland, Räupchen, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Osterferien, Tag 6

Gründonnerstag. Eine Tradition die meine Eltern wohl schon immer pflegen, die aber bisher komplett an mir vorbei gegangen ist, ist am Gründonnerstag etwas Grünes zu essen. Als nun meine Mama deshalb gestern schon für heute grüne Bohnen ankündigte, freute ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | Kommentar hinterlassen

Osterferien, Tag 5

Regentag. Deshalb habe ich heute nur den obligatorischen Einkaufsbummel gemacht und das obligatorische Petit Four gegessen. Nomnom.

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland | Kommentar hinterlassen

Osterferien, Tag 4

Heute waren wir im (was es nicht alles gibt) Thüringer Kloßmuseum. Ostern steht vor der Tür und es galt für das große Familienessen Klöße im Werksverkauf zu besorgen. Bei der Gelegenheit konnte man gleich mal vorkosten und sich zur Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Osterferien, Tag 3

Ein perfekter Urlaubstag. Am Vormittag mit Mama durch den Wald gestiefelt. Dort stehen riesige Buchen und ich weiß ganz genau wie sich ihre Rinde anfühlt, denn ich bin schon mit meiner Kindergartengruppe hier herum gestreunt. Es war übrigens nicht annähernd … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | Kommentar hinterlassen

Osterferien, Tag 2

Heute gar nichts weiter gemacht als die Sonne und den Frühling zu genießen. Vormittags mit dem Großneffen Würfeltennis spielend (hat er sich ausgedacht, Tennis mit Plüschwürfel und wer zwei mal eine 6 schlägt bekommt einen Punkt – ich habe natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland | Kommentar hinterlassen

Wertschätzung

Ich wurde letztens gebeten mal näher zu erklären, als ich gewisse Unterschiede zwischen Deutschland und Finnland andeutete. Ich hatte eigentlich mit Absicht nur angedeutet. Wenn ich in Deutschland bin ertappe ich mich sehr oft dabei Sätze mit „Also in Finnland…“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mutterland, Suomi | 12 Kommentare

Herbstferien, Tag 8

Oh weh, schon eine Woche um! Dafür war ich vorhin ganz erstaunt als ich mich bewusst im Spiegel ansah: der müde Zombie ist verschwunden. Heute haben wir mein liebes Jena besucht. Im Vorfeld tat es mir schon leid auf eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | Kommentar hinterlassen

Herbstferien, Tag 3

Wieder solch ein schöner Ferientag. Gleich nach dem Frühstück machten wir uns auf in eine Kerzenwerkstatt, in der wir vor ein paar Jahren schon mal zur Adventszeit waren und wovon Pauline seither immer wieder begeistert gesprochen hatte. Ein erneuter Besuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | 2 Kommentare

Herbstferien, Tag 2

Pauline hat sich eine Menge für die Ferien vorgenommen, deshalb haben wir uns umgehend an die Umsetzung gemacht. Gestern Abend noch wurde der Programmpunkt „in die Badewanne gehen“ abgehakt (es kam allerdings der Wunsch nach Wiederholung auf) und heute „Kastanien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | Kommentar hinterlassen