Archiv der Kategorie: Räupchen

Feierlichkeiten

Eigentlich wird ja schon das ganze Jahr lang zelebriert, aber jetzt kurz vor dem eigentlichen Geburtstag kulminieren die Feierlichkeiten zu 100 Jahren Finnland. Letzte Woche gab es auch in Paulines Schule eine grosse Unabhängigkeitsfeier und auch hier hatten die Schüler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Räupchen, Suomi | 2 Kommentare

Hier so

Am Morgen kämpfe ich erst mit dem Wecker und dann mit dem Kinde, das auch nicht aufstehen will. Im Schummerlicht mümmeln wir schweigsam unser Müsli und hüllen uns dann in einem langwierigem Prozess in warme und regendichte Kleidung. Draussen gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausserdem, Räupchen | Kommentar hinterlassen

Etwas zeitig

Aber wenn man bedenkt, dass Pauline schon seit 2 Monaten danach bettelt, dann war es doch wirklich an der Zeit: Mama, warum machst du keine Weihnachtsmusik an? fragte sie dann beim Backen. Mensch, Kind, die spielen sie ja noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Räupchen | 1 Kommentar

Zack, Winter!

Mama, übertreibst du’s nicht ein bisschen? Fragte mich Pauline am Morgen beim Anblick der Klamottenberge, die ich nachts um 2 nach unserer Ankunft aus dem Süden noch hektisch hervor gekramt hatte. Ich glaube nicht. Punkt 8 Uhr, nach 5 Stunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Räupchen, Suomi | Kommentar hinterlassen

Herbstferien, Tag 12 & 13

Gestern Nachmittag wurden wir zum Bahnhof gebracht und konnten die Sache mit dem Abschied schon mal üben. Kaum in Leipzig aus dem Zug gestiegen, fragte ich Pauline ob sie eigentlich Trabis kennt. Haben wir diese Wissenslücke nun auch geschlossen. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Früher, Räupchen | Kommentar hinterlassen

Herbstferien, Tag 10

Wenn man lange genug weg ist, von einem Ort an dem man zuvor lange gelebt hat, dann schafft man es mit offenen Augen durch eben jenen Ort zu gehen und plötzlich festzustellen wie schön es dort eigentlich ist. Ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Räupchen | 5 Kommentare

Herbstferien, Tag 8

Oh weh, schon eine Woche um! Dafür war ich vorhin ganz erstaunt als ich mich bewusst im Spiegel ansah: der müde Zombie ist verschwunden. Heute haben wir mein liebes Jena besucht. Im Vorfeld tat es mir schon leid auf eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Mutterland, Räupchen | Kommentar hinterlassen