Archiv der Kategorie: Von Mäusen und Schmetterlingen

Finale

Nach über 3 Monaten tagein tagaus Fische jonglieren ein vorerst letztes Mal ein trauriges Mädchen verabschiedet und 400 km nach Norden zur Superfischforschungsstation gefahren. Noch einmal 500 Lachse und 500 Seeforellen identifiziert, vermessen und gewogen. Anschliessend seziert und Parasiten gezählt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Suomi, Von Mäusen und Schmetterlingen | Kommentar hinterlassen

Nicht für Menschen geeignet

Heute ist ein wunderschöner Tag, die Sorte, von denen wir in diesem Jahr erst weniger als eine Handvoll hatten. Strahlend blauer Himmel, momentan 19 C. Ich bin schon seit dem Morgen in Hochstimmung deshalb. Um möglichst viel draussen zu sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Suomi, Von Mäusen und Schmetterlingen | Kommentar hinterlassen

Kalenderwoche 20

Schon wieder Freitag, dachte ich heute auf der Heimfahrt von der Uni. Die Wochen fliegen dahin, dachte ich kopfschüttelnd, ereignislos, eine wie die andere. Oder? Dachte ich dann. Moment mal: Am Dienstag kam der Chef freudestrahlend in mein Büro um zu erzählen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Räupchen, Suomi, Von Mäusen und Schmetterlingen | 1 Kommentar

Kontrastprogramm

Vorletzte Woche: Am Montagmorgen um 7.30 Uhr steige ich in das freundlicherweise vor’s Haus gefahrene Uniauto und fahre 400 km gen Norden in die Fischforschungsstation mitten im Nirgendwo. Unterwegs bereden wir abgeschlossene und vor uns liegende Experimente und nehmen ein äusserst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Von Mäusen und Schmetterlingen | 1 Kommentar

An wen erinnert mich das nur?

Wir sitzen im Labor und untersuchen Fische. Beziehungsweise Fischaugen. Bevor ich die narkotisierten Tiere dem Chef mit der Spaltlampe anreiche, lese ich ihre Mikrochips ein damit wir wissen um wen es sich jeweils handelt. Bei einem propperen Kerlchen piept das Lesegerät zwei Mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausserdem, Von Mäusen und Schmetterlingen | Kommentar hinterlassen

Gemeines Riesenglühhäschen

Mein Biologenherz hüpfte letzten Samstag Abend vor Freude als ich im Kirchpark eine (für mich) neue Tierart entdeckte: das gemeine Riesenglühhäschen. Gleich mehrere Exemplare hoppelten herum, eine ganze Population dieser possierlichen Leuchtenager. Zum Glück hatte ich zufällig meine Kamera dabei. Zunächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausserdem, Down under, Räupchen, Suomi, Von Mäusen und Schmetterlingen | Kommentar hinterlassen

Hallo Alltag!

Es ist schön morgens aufzuwachen und zu wissen, dass du wieder da bist. Den Schrank zu öffnen und einfach anzuziehen wozu man Lust hat, auch wenn es vielleicht nicht praktisch oder schnell trocknend ist. Verträumt dem Kinde hinterher zu schauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Von Mäusen und Schmetterlingen | 4 Kommentare