Unbezahlbar

Dieser Moment am Bahnhof, nach 13 Stunden unterwegs, in dem sich Enkeltochter und Oma in die Arme fliegen.

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Räupchen | Hinterlasse einen Kommentar

Prioritäten setzen

Gestern in der Mittagspause erzählte ich von meinem nächtlichen Traum. Darin hatte ich Weihnachtskarten gebastelt und dazu viele verschieden grosse Papierstücke ausgeschnitten. Diese vermass ich sorgfältig mit einem Lineal und baute für die Daten schliesslich ein statistisches Modell. Und daran sieht man, so schloss ich meine Erzählung, mit welchen zwei Dingen mein Kopf derzeit nahezu komplett beschäftigt ist: Weihnachten und Statistik.

Eine ziemlich ungesunde Kombination, befand meine Kollegin. Und riet mir ich solle eins der Dinge fallen lassen.

Nun stand ja schon in meinem Abschlusszeugnis 8. Klasse: “Pinni sollte in Zukunft gut gemeinten Hinweisen mehr Beachtung schenken.”. Ich habe mir das mal zu Herzen genommen.

Ab morgen konzentriere ich mich nur noch auf Weihnachten.

Veröffentlicht unter Ausgeflogen, Ausserdem | Hinterlasse einen Kommentar

Oder so

Im Kindergartenwochenplan steht, dass morgen die heilige Lucia zu Besuch kommt. “Was, die Echte?” fragt das Räupchen. “Gibts da eigentlich eine Echte?” Ich zucke mit den Schultern. “So ganz genau weiss ich auch grad nicht was es mit der Lucia auf sich hat. Ausser, dass sie das Licht bringt.” “Ach so” schlussfolgert sie “die macht den Strom.”.

Veröffentlicht unter Räupchen | Hinterlasse einen Kommentar

.

Sag mal Räupchen, wie wär’s wenn du noch dein Zimmer aufräumst? Sonst kriegt der Nikolaus heute Nacht vielleicht einen Schreck. (Immerhin liegt es direkt neben der Wohnungstür, da wo die gewienerten Schuhe bereit stehen.)

Sie überlegt kurz.

Ach, ich mache einfach die Tür zu.

Veröffentlicht unter Räupchen | 2 Kommentare

Wunschzettel

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Galerie | 4 Kommentare

Wasserläufer

So heisst die erworbene Schwimmstufe. Das Räupchen hat eine ganze Portion Wasserscheu verloren, kann jetzt tauchen und ganze 3 m schwimmen :)

wasserläufer

Ich hatte ja ursprünglich geplant die Schwimmstunde auch mal zum Schwimmen zu nutzen. Tatsächlich war ich die ganzen 2 Wochen krank und musste mich jedes Mal ins Schwimmbadcafé setzen und Kuchen essen. Na, vielleicht dann, wenn sie die Wasserschildkröte macht.

Veröffentlicht unter Räupchen | Hinterlasse einen Kommentar

Feindliche Übernahme II

Und jetzt noch das Wohnzimmer. Mit Verstärkung.

ubernahme

Veröffentlicht unter Räupchen | 6 Kommentare